Fernwartung

Fernwartung – schnell und problemlos

Bei Computerproblemen ist meist schnelle Hilfe gefragt. Je nach Grad und Dauer der Störung kann dies nachhaltige Konsequenzen für den Arbeitslauf mit sich bringen und kosten verursachen. Insbesondere kleinere Probleme oder Fehler können langzeitlich die Konzentration stören oder gar frustrierend sein, lassen sich jedoch meist innerhalb kurzer Zeit beheben.

Oftmals ist ein Vor-Ort-Termin eines Technikers zu zeitaufwändig und kostspielig. Auch der Weg in eine Service-Werkstatt ist keine Alternative, da dies lediglich bei portablen Computersystemen möglich ist.

Remote Desktop – Die schnelle Hilfe

Eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit ist die Fernwartung, auch Remote-Desktop-Verbindung genannt. Hierbei wird eine Fehlerdiagnose bequem und einfach innerhalb kürzester Zeit durchgeführt. Die einzige Voraussetzung ist eine bestehende Internetverbindung. Über eine bestimmte Software – diese ist kostenlos und mit wenigen Klicks heruntergeladen, eine Installation ist nicht erforderlich – übernimmt ein Techniker die Steuerung Ihres Computers. Sie können, sofern Sie möchten, jeden Arbeitsschritt live an Ihrem Monitor verfolgen.

Wenn Ihr Computerproblem auf der Fehlfunktion einer Software basiert, ein Treiber nicht richtig konfiguriert ist oder fehlt oder sonstige, nicht hardwarebasierende Fehler auftreten, können diese innerhalb kürzester Zeit behoben werden. Auch Sicherheitslücken oder Angriffe von außen durch z. B. Viren oder Trojaner lassen sich kurzfristig beheben. Für einen langfristigen Schutz der Kunden- und betriebsinternen Daten vor Angriffen von außen ist jedoch ein Konzept zur dauerhaften Datensicherheit erforderlich.

Selbst wenn der Fehler aufgrund eines Defekts der Hardware aufgetreten ist, kann dies über die Fernwartung festgestellt werden und eine Fehlerbeseitigung schnellstmöglich und gezielt durch unseren Vor-Ort-Reparaturservice erfolgen. Ersatzteile oder dergleichen können hier zum Beispiel bereits vorab angeschafft werden.

Auch Softwareaktualisierungen oder Windows Updates können wir im Rahmen der Fernwartung über einen Remote Desktop für Sie vornehmen.

Der größte Vorteil der Fernwartung liegt hierbei in der Zeitersparnis. Die Anfahrt eines Technikers oder der Transport zu einem Techniker bzw. in eine Servicewerkstatt ist in den meisten Fällen nicht mehr erforderlich.

Ablauf

Kurzanleitung:

  1. Sie setzten Sich mit uns in Verbindung
  2. Sie laden ein kleines Programm herunter und starten dieses (keine Installation erforderlich)
  3. Sie geben Sie uns das generierte Kennwort und die ID durch

Wenn Sie Probleme haben nutzen Sie doch einfach unsere ausführliche Anleitung für Teamviewer.

Sie haben Fragen oder sind neugierig geworden? Kontaktieren Sie uns.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...